2-jähriger C-Kurs für angehende Organisten Pianisten mit Interesse am Instrument Orgel gesucht

Dekanat Lippstadt-Rüthen.

Junge Pianisten ab einem Alter von 15 Jahren, die sich für das Instrument Orgel interessieren und darüber hinaus an einer fundierten musikalischen Ausbildung im Bereich der Musiktheorie, des Gesangs und der Chorleitung Interesse zeigen, sind herzlich eingeladen, an einem zweijährigen Kurs zur Erlangung des so genannten C-Examens teil zu nehmen. Auch Erwachsene mit Ambitionen, das Orgelspiel zu erlernen, sind hier gefragt.

Die kostengünstige Ausbildung wird vom Erzbistum Paderborn angeboten und beginnt im Herbst 2019.

In einer Aufnahmeprüfung am Dienstag, den 09. Juli um 18.00 Uhr in Erwitte wird festgestellt, ob die Bewerber/innen über entsprechende Vorkenntnisse im Klavierspiel (Inventionen von Bach, leichte Sonatinen der Wiener Klassik u. ä.), einschlägige musiktheoretische Grundkenntnisse sowie ausbaufähige stimmliche Veranlagungen verfügen. Erfahrungen mit der Pfeifenorgel sind erwünscht, jedoch nicht zwangsläufig Bedingung.

Die Absolventen des C-Examens verfügen später über ideale Voraussetzungen für die Tätigkeit als Organist oder Leiter eines Chores/Kinderchores in einer Kirchengemeinde.

Für weitere Auskünfte, ein persönliches Beratungsgespräch und die Anmeldung steht Dekanatskantor Ralf Borghoff von dienstags bis freitags gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen und Anmeldung:

Kath. Pfarramt St. Laurentius, Ralf Borghoff, 02943/2322, oder auf der Website des Erzbistums Paderborn www.erzbistum-paderborn.de

 

Foto: Aubertin-Orgel in St. Laurentius Erwitte