In der Fastenzeit „Achtsamkeit“ neu lernen

Gemeindeausschuss Bad Westernkotten schafft Angebot über WhatsApp

Nach den vielen positiven Reaktionen auf den WhatsApp Adventskalender mit 430 Teilnehmern möchte der Gemeindeausschuss der katholischen Pfarrgemeinde St. Johannes Evangelist auch in der diesjährigen Fastenzeit zu virtuellen geistlichen Impulsen einladen. Unter dem Thema „Achtsamkeit“ werden jeweils mittwochs in der Fastenzeit entsprechende Anregungen verschickt und liegen in gedruckter Form im Kirchturm aus. Die Mitglieder des Gremiums gehen dabei auf die Achtsamkeit gegenüber sich selbst, gegenüber anderen, gegenüber der Natur oder auch gegenüber Ungerechtigkeiten ein. Interessierte sind so eingeladen, die Fastenzeit als eine Zeit der bewussten Gestaltung des eigenen Lebens zu erfahren und vielleicht neue Haltungen einzuüben, die im Alltag übernommen werden können.

Und so kann man sich für die Fasten-Aktion anmelden: Um den Link für den jeweiligen Impuls direkt aufs Handy zu bekommen: einfach eine WhatsApp-Nachricht an die Nummer 0152 532 920 86 schicken. Diese Handy-Nummer sollte zunächst im eigenen Adressbuch unter „Kontakte“ gespeichert werden. Mit einer kurzen WhatsApp und der Eingabe „Fastenzeit 2021“ meldet sich dann der neue Teilnehmer an.

Die Impulse können aber auch auf dem Youtube-Kanal „Gemeinde Bad Westernkotten“ abgerufen werden. (https://youtube.com/channel/UCBa6wsEyVgOhnu8WR_vBYmA)